4. Theme auswählen

Für das Layout der Webseiten gibt es bei WordPress sehr viele Vorlagen. Es macht keinen Sinn als Einsteiger selbst ein Layout zu entwickeln. Viel einfacher ist es …ein Layout (Theme) auszuwählen, welches einem gut gefällt und die Änderungen punktuell in dem Quellcode zu ändern (wie dies geht erkläre ich in einem zukünftigen Blog). Man findet die Themes unter „Design / Themens“

Ich verwende das Theme Twenty Fourteen. Das Menü oben und links ist schwarz hinterlegt, das ist eigentlich das Einzige, was mir an dem Theme nicht gefällt und ich plane es noch zu ändern,

Man kann auch später noch das Theme wechseln, wenn man schon Inhalte erstellt hat. Dann sollte man allerdings sorgfältig testen und sicherstellen, dass man ein Backup hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.