PM – Projektziele

Projektziele sind die Aufstellung von möglichst quantifizierten Anforderungen, die erfüllt sein müssen, damit ein Projekt als erfolgreich abgeschlossen betrachtet werden kann.
(Quelle: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 7. Mai 2017, 20:00 UTC., Abgerufen: 28. November 2017, 17:15 UTC)

Es ist unwahrscheinlich hilfreich, am Anfang nicht nur eine Vision, sondern auch gemeinsame konkrete Projektziele zu formulieren.

So merkt man, ob man tatsächlich die gleichen Ziele hat, und es bleibt nicht im Allgemeinen.

TIPP:

3 konkrete und messbare Ziele formulieren
(das Projekt ist erfolgreich, wenn folgendes erreicht wurde: … )
Beispiel:

  1. Anlegen einer Streuobstwiese und Wildblumenwiese  (artenreichen Flachland-Mähwiese LRT 6510) im Raum xxx
    → 1,5 bis 2 ha Wiese bis Ende 2019 anlegen
  2. Langfristige und nachhaltige Sicherung der Fläche für den Umweltschutz (auch bei wechselnden Vertragspartnern)
    → Vereinbarung von Flächenkauf, Vorkaufsrecht oder Pachtdauer mindestens 25 Jahre
  3. Akzeptanz und Unterstützung in der Bevölkerung
    mind. 3 zusätzliche ehrenamtliche Helfer gewinnen
    → positive Resonanz in der örtlichen Bezirksversammlung, sowie beim Heimat- und Bürgerverein
=>  zurück zu Projektmanagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.